Vintage Typewriter

Lektorat für Dissertationen

Sie haben mehrere Jahre an Arbeit in Ihre Doktorarbeit investiert und möchten Ihren Text nun ins Lektorat geben, um ihm den letzten Feinschliff zu verpassen. Die entscheidende Frage lautet für Sie nun natürlich: Bei welchem Lektorat ist meine Arbeit in den besten Händen? Wer bietet mir die beste Leistung und wer den besten Preis?

Ihr Lektor: Dr. Tobias Kronenberg

Einen Text nach Jahren der intensiven Arbeit an einen Fremden zu geben, ist nicht leicht. Damit Sie sich vergewissern können, dass Ihr Text bei mir in guten Händen ist, möchte ich Ihnen daher kurz meine Qualifikationen schildern:

PhD.png
Eigene Promotion

Da ich selbst promoviert bin (summa cum laude, Förderpreis der Immanuel Kant-Stiftung, 13.500 Downloads der Dissertation), weiß ich genau, vor welchen Herausforderungen man beim Schreiben einer Dissertation steht.

Empathy.png
Empathie

Aufgrund der eigenen Promotion kann ich mich sehr gut in Ihre Lage hineinversetzen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, welche Tipps und Hinweise einem nützen und wie diese kommuniziert werden müssen, um bestmögliche Wirkung entfalten zu können. Ein Lektorat stellt in vielerlei Hinsicht eine Form von Kritik dar, und wie immer macht auch hierbei der Ton die Musik.

Experience.jpg
Erfahrung

Durch die Lektorate von insgesamt 200+ akademischen Arbeiten aus den verschiedensten Disziplinen habe ich durch trial and error gelernt, wie ich mich als Sender verhalten muss, um gemeinsam mit Ihnen als Empfänger die für Sie besten Resultate zu erzielen.

Über mich.jpg

Es gibt keine Ausbildung zum Lektor geschweige denn ein Studium, das man absolvieren könnte und das einen explizit für diesen Beruf qualifiziert. Wenn es ein akademisches Fach gibt, dessen Studium einem für die Arbeit als Lektor aber wirklich hilft, dann ist es die Philosophie. Denn hier lernt man wie in keiner anderen Disziplin, sich in andere Autorinnen und Autoren hineinzuversetzen. Man muss sich dabei in fremde Inhalte hineindenken, was in der Praxis bedeutet, diese logisch maximal stringent zu machen und sprachlich so klar wie möglich zu artikulieren. Genau darum geht es auch beim Lektorat, und dass ich beides beherrsche, wird mir von meinen Kundinnen und Kunden immer wieder zurückgespiegelt.

Das Ziel: Optimierung von Sprache, Inhalt und Form

Das Ziel des Lektorats besteht darin, Ihre Doktorarbeit in orthografischer, stilistischer, strukturell-argumentativer, formaler und inhaltlicher Hinsicht zu optimieren:

Sprachniveau

Korrektur von Orthografie, Interpunktion und Grammatik

Akademischer Stil (angemessene Verwendung von Fachtermini, Vermeidung sog. Bandwurmsätze usw.)

Struktur und Inhalt

Je nach Fachrichtung stehen verschiedene Aspekte im Mittelpunkt: Während in den Geisteswissenschaften die logische Schlüssigkeit der präsentierten Argumentation im Vordergrund steht, geht es in den Natur- und Sozialwissenschaften oft um adäquat formulierte Forschungsfragen, die Verwendung geeigneter Methoden, das Vorhandensein einer soliden empirischen Datenbasis, die Nutzung der richtigen Quellen usw.

Formale Kriterien

Disziplinspezifische Zitierweise, korrekte Formatierung des Dokuments etc.

Leistungen des wissenschaftlichen Lektorats

Unverbindliches Beratungsgespräch

Um zu ermitteln, welches Leistungspaket Ihren Anforderungen am besten entspricht, steht am Anfang immer eine unverbindliche Bedarfsanalyse.

Kostenlose Arbeitsprobe

Damit Sie sich eine konkrete Vorstellung von der zu erwartenden Leistung machen können, erstelle ich gerne eine kostenlose Arbeitsprobe für Sie.

Professionelle Textoptimierung

Bei umfangreicheren Manuskripten mit entsprechend längerer Bearbeitungsdauer lasse ich Ihnen auf Wunsch den aktuellen Zwischenstand zukommen. So haben Sie die Möglichkeit, bereits während der Bearbeitung Rückfragen zu stellen oder mir spezifische Wünsche mitzuteilen.

Direkter Austausch

Die Bearbeitung erfolgt jederzeit in enger Abstimmung mit Ihnen. Insbesondere stehe ich zur Verfügung, um offene Fragen zu beantworten und bei der Umsetzung des Optimierungspotenzials zu helfen.

Kompetenter Ansprechpartner

Insbesondere im Fall von Dissertation kommt es nicht selten vor, dass nach Abschluss des Lektorats weitere Überarbeitungen (nach Maßgabe der Gutachter) erforderlich sind. Selbstverständlich stehe ich in diesen und in allen anderen Fällen auch nach dem „offiziellen“ Ende des Projekts jederzeit für Fragen zur Verfügung.   

Business_Tobias_Kronenberg_20221005_103-Bearbeitet.jpg

Das Wichtigste beim Lektorat:
Persönlicher Austausch statt einmaligem 08/15-Feedback

Gutes Feedback bedeutet Dialog, nicht einseitige Belehrung

Wovon Sie bei einem Lektorat am meisten profitieren, ist das Feedback zur allgemeinen Qualität der Arbeit sowie zu spezifischen Stellen. Dementsprechend werben praktisch alle Anbieter von Lektoraten mit „persönlichem“ Feedback. Meist heißt das aber nicht mehr, als dass man ein Standarddokument erhält, in dem der Name des Autors ausgetauscht wird. Davon profitiert niemand. Bei mir erhalten Sie daher nicht nur individuelles, stellenspezifisches und konstruktives Feedback, sondern es besteht  für Sie jederzeit – auch nach Abschluss des Projekts – die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen und weiterführende Erklärungen zu erhalten.

Konstruktive Vorschläge statt erhobenem Zeigefinger

Perfektion erfordert Kritik, aber gute Kritik ist konstruktiv: Ich zeige Ihnen, wo genau Verbesserungspotenzial besteht und vor allem, wie Sie dieses bestmöglich ausschöpfen können.

Austausch im Dialog statt einmaliger 08/15-Rückmeldung

Sie erhalten ausführliche Rückmeldung zu allen Stellen, bezüglich derer Optimierungspotenzial besteht. In welcher Form der Austausch stattfindet – ob per Kommentar im Dokument, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch –, ist selbstverständlich Ihre Entscheidung.

Business_Tobias_Kronenberg_20221005_103-Bearbeitet.jpg

Herr Kronenberg ist als Lektor sehr professionell und entsprechend absolut weiterzuempfehlen. Seine Arbeitsweise ist sehr gewissenhaft. Was mir besonders gut gefallen hat, war die persönliche Ansprache und Abstimmung sowie sein außergewöhnliches Vermögen, sich in den fachfremden Inhalt hineinzudenken!

Michael M.,
Maschinenbau

Meine persönlichen Deadlines wurden eingehalten und Fehler umfassend korrigiert und kommentiert, sodass keine weiteren Nachfragen erforderlich waren. Besonders bemerkenswert: Herr Kronenberg bemerkte auch fachliche Fehler. Dies ist keineswegs selbstverständlich. Gerne wieder!

Santhos T.,
Informatik

Ich habe mich für das Lektorat PLUS entschieden und war mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden! Herr Kronenberg hat stets schnell und zuverlässig gearbeitet und konnte mir somit zu einer super Leistung verhelfen. Ich kann das Lektorat nur wärmstens empfehlen. 

Alina H.,
Pädagogik

Ihre Vorteile auf einen Blick

Copy of New Website Blue Mockup Instagram - Laptop.jpg

Fehlerfreier Text

Akademischer Stil

Schlüssige Argumentation

Korrekte Zitierweise und Formatierung

Konstruktives Feedback zu Inhalt und Struktur

Permanenter persönlicher Austausch 

Vintage Typewriter

Am Ende entscheidet das Experiment!

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, arbeite ich akribisch, konstruktiv, zuverlässig – und garantiert zufriedenstellend. Doch erzählen kann ich Ihnen vieles. Gute Wissenschaftler setzen auf Empirie. Also: Testen Sie mich! Fordern Sie eine kostenlose Arbeitsprobe an und überzeugen Sie sich selbst!